Günstige Frühbeete von GuardenGuard

Frühbeettunnel von GardenGuard

Neu in unserem Sortiment – passend zum von nahezu jedem Gärtner herbeigesehnten Frühling – ist das Frühbeetsystem der Firma GardenGuard. Auf den ersten Blick erinnern die Frühbeettunnel an ein Zelt, und genau das macht das System so interessant.

In einer sparsamen Tragetasche wird das Frühbeet geliefert, sperrigen Platten oder Seitenelemente müssen nicht transportiert oder versendet werden (das senkt natürlich die Versandkosten).

Der Aufbau gestaltet sich sehr einfach: nachdem man den Frühbeettunnnel aus der Tragetasche entnommen hat, bringt er sich selbst in die passende Form. Das Prinzip kennen Sie vielleicht schon von Strandmuscheln, die sich „von selbst“ aufbauen. Einige Videos bietet die Herstellerseite dazu. Darüber hinaus bietet solch ein Tunnel noch Schutzfunktionen.

Herkömmliche Schutzvorrichtungen wie die unflexiblen und starren Rundspanten gehören ab sofort der Vergangenheit an. GardenGuard ist in einer Minute aufgebaut und lässt sich in der selben Zeit wieder abbauen. Einfach im Handling, hochfunktional und beliebig erweiterbar, bietet es Gärtnern, Hobbygärtnern oder Gartenbesitzer völlig neue Möglichkeiten, wenn es darum geht, Beete, Pflanzen, Blumen oder sonstige Gartenkulturen vor Hagel, starkem Regen, Insekten oder sonstigen schweren Einflüssen zu schützen.

Clever ist auch die Erweiterbarkeit des Frühbeetsystems. Über Erweiterungsets lassen sich die Frühbeete praktisch beliebig erweitern, und das mit recht niedrigem Aufwand. Kennen Sie das GuardenGuard System oder haben Sie es selbst im Einsatz? Schreiben Sie über Ihre Erfahrungen in den Kommentaren!

Werbevideo – hier sieht man den „Wurfaufbau“ des Frühbeets

YouTube Preview Image

Und im Shop?

Bisher haben wir neben den Frühbeettunnel und dem passenden Erweiterungsset auch die angebotenen Winterschutzlösungen ins GardenGuard Sortiment aufgenommen. Wir sind gespannt auf das Kundenfeedback!


Geschrieben am 23. Februar 2011 und abgelegt in Rund um Gartenallerlei

Ihnen gefällt der Artikel?